Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Sie sind auf der Suche nach einer Einrichtung, die sich liebevoll um Ihr Kind kümmert, es individuell und vielseitig fördert und das familiere Miteinander schätzt? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Lernen Sie uns und unsere Betreuung hier näher kennen.

Von A wie Anmeldung bis Z wie Zähneputzen

Nützliche Hinweise und wichtige Informationen zum täglichen Miteinander zwischen Ihnen, Ihrem Kind und den Peperonis.

Wissenswertes

 

A:

Ausstattung der Räumlichkeiten

Wir können den Kleinen 2 Spiel/Bewegungsräume bieten. Einen Schlafraum mit eigenem Schlafplatz für jedes Kind.

Ein Bad für die Kinder, mit Wickelmöglichkeit. Die Räumlichkeiten verfügen über eine großzügige Küche mit Essplatz und einen Garten mit Spielmöglichkeiten.

 

B:

Betreuungszeiten

 

Bianca Schmitt  

Mo-Fr von 9:00-15:00 Uhr

 

Natja Dornsbach 

Mo- Fr Von 7.30- 16:30 Uhr

 

 

an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen ist die Betreuung geschlossen.

 

Wir machen 5 Wochen Urlaub im Jahr

 

 

E:

Eingewöhnungsphase

 

1-3 Tag

Mutter/Vater kommt mit dem Kind zusammen in die Betreuung, bleibt ca. 1 h und nimmt danach das Kind wieder mit nach Hause.

 

4 Tag

Die Mutter/der Vater ist noch mit dabei, überlässt jetzt immer öfter der Tagespflegeperson die Versorgung.

 

5-7 Tag

Einige Minuten nach Ankunft verabschiedet sich die Mutter/ der Vater, verlässt den Raum und bleibt in der Nähe und erreichbar z.b. auf dem Handy. Die Zeit wird von Tag zu Tag ausgedehnt. Die Reaktion des Kindes ist Maßstab für die Fortsetzung oder den Abbruch des Trennungsversucht, bzw. für die Dauer der Eingewöhnung.

 

Je nach Empfinden und Reaktion des Kindes ist die Eingewöhnungszeit anzupassen, jedoch nicht länger als 2 Wochen. Die Eingewöhnung ist beendet, wenn das Kind die Tagespflegeperson als 'Sichere Basis' akzeptiert hat und sich von ihr trösten lässt.

 

F:

Frühstück

Wir frühstücken gemeinsam um 09:00 Uhr an unserem Kindertisch. Das ausgewogene Frühstück wird von uns zubereitet. Das erleichtert den Eltern die doch oft stressige Vorbereitung bzw. uns Streitereinen zwischen den Kindern wer heute was essen darf!

Jeden Morgen wird frisches Brot, Butterbrot, Wurst und Käse angeboten. Dazu gibt es mit den größeren Kindern gemeinsam geschnittenes Obst und Gemüse.

 

G:

Getränke

Täglich frischer Tee (Kräuter- oder Früchte) und Wasser.

 

M:

Mittagessen

gegen 13:00 Uhr ist Mittagsessenszeit. Wir bereiten alles frisch zu. Eine tägliche ausgewogene Ernährung steht bei uns auf dem Plan. Dieser Wochenplan hängt immer Montags für die Woche aus.

 

P:

Programm

Donnerstags findet die musikalische Früherziehung bei Sandra Kramer von den little Birds statt. Diese ist freiwillig und kein Muss.

Wir versuchen immer viel Abwechslung anzubieten. So wie es das Wetter hergibt sind wir im Garten. Bei schlechtem Wetter bauen wir einen Kletter- und Krabbelparkour für die Kleinen auf oder basteln, malen, kneten, spielen und singen.

 

S:

Schlafenszeit

 

ca. 11:00/11:30 Uhr beginnt die Schlafenszeit. Wenn ein Kind nicht schlafen kann, darf es sich ausruhen und dem Märchen/der Geschichte zuhören.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Die Peperonis